Domini Canis Nerum

Gildenseite Schwarze Hunde des Herrn vom Server Der abyssische Rat des Realms Schattenbrand
 
Schwarze HundeStartseiteKalenderAnmeldenLoginFAQSuchen
4. Gildengeburtstag 23.05.2010 - Es ist mal wieder soweit....wie jedes Jahr am 23sten des "Maien" so die Sternendeuter und Hofastronomen verlautbaren liessen... geht unsere "Serverbelagerung" mittels unseres inquisitorischen "Hundehaufens" diesmal in die Vollendung des vierten Jahres. Herzlichen Glückwunsch "Schwarze Hunde des Herrn"!

Teilen | 
 

 "Regularien" oder "Das Gesetz der Hunde"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Isegrimmbaal
Hochinquisitor
Hochinquisitor
avatar

Männlich
Insgesamt erbrachtes Gedankengut : 201
Gelebte Sommer : 48
aus dem Reiche... : Undercity/ Grab mal!
Bevorzugte Aktivitäten : Schwarze Hunde
....ich bin : Hochinquisitor und Hohepriester der Gilde
Mitglied unseres Online- Ordens seit: : 01.02.08

BeitragThema: "Regularien" oder "Das Gesetz der Hunde"   Sa 26 Jul 2008 - 11:31

Liebe Freunde, Kämpfer und Mitstreiter der Gilde "Schwarze Hunde des Herrn" - "Domini Canis Nerum"!

Euer Beitritt zu unserer Gilde erfüllt alle mit großer Freude, als auch der damit verbundenen Neugier, mit welchen mutigen Wegbegleitern es demnächst auf abenteuerliche Reisen in die Weiten und Tiefen der World of Warcraft gehen wird.
Um für uns alle (gildenbezogen) das Spielen zu vereinfachen und den „adrenalinfördernden“ Abenteuerteil durch falschverstandene Überregeln nicht verkomplizieren zu wollen sind hier unsere momentanen verbindlichen


10 Gebote:
der Gilde „Schwarze Hunde des Herrn“


(Autor sowie Copyright: Isegrimmbaal)
Kein Nachdruck, keine Verwendung oder Reproduktion jedwender Art- auch nicht auszugsweise bzw. sinngemäss ohne Genehmigung des Verfassers!
____________________________________________________________________________________________

01 - ad primum
„Keine Freikörperkultur“ oder „Ein Exhibitionist sieht darüber hinweg“

Ein jeder trage einen Gildenrock!
Keinen zu tragen setzt zumindest dessen Vorhandensein im Handgepäck voraus.
Keinen tragen zu wollen ist ein Grund zum berechtigten Ausschluss aus unserer Gilde.
Keinen tragen zu können erfordert entweder begnadete körperliche Schwäche, „allergisch- pixelige Hautreaktionen“ (nicht relevant bei Untoten), oder eine schlaffe "Geldkatze".
Für erstere „Gebrechensträger“ ist kein Platz in unserem Rudel, für zwote Variante gibt es "Photoshop" und für letzteren Fall Regularie 03 - tertium.
____________________________________________________________________________________________

02 - ad secundum:
„Wer nichts wird, wird Wirt oder "Wenn jetzt ein Feuer wär und keine Feuerwehr, was das wohl für ein Feuer wär!?"

Wir sind eine RP- Gilde mit dem Ansinnen, auch das PvP- Spiel nicht zu vernachlässigen.
Es gibt in unserer Gilde sogenannte Ränge, die sich unabhängig Eurer bevorzugten Spielweise wie folgt in aufsteigender Reihenfolge verhalten.
Dabei gilt, befördert wird, wer oft spielt und mit seinem „Skill“ offenlegt, die Hunde mit seinem "Char" würdig zu vertreten ohne aus- bzw. durch diesen Rang einen dauerhaften Anspruch auf Selbigen richten zu können. Es erfolgt jedoch keine Degradierung bei längerer Abwesenheit, ob entschuldigt oder unentschuldigt, da ein jeder sein Recht auf Privatsphäre und eigenständiger Lebensplanung außerhalb dieses Spieles verwirklichen soll.
Vorbehalten sei jedoch die Variante, die Aussicht auf Beförderung an bestimmte Auflagen zu binden bzw.
durch einen Leitwolf unserer Gilde eine von uns erdachte Aufgabe dem Mitglied übertragen zu lassen.


Novize
(Soeben eingeladener Proband oder in schwere Ungnade gefallen und deshalb keine Rechte)
Adept
(Messdiener mit Recht auf Gildenchat ad Hospitanz)
Unheiliger
(aufgenommen in unseren festen Stamm mit Recht auf Gildenchat- Einspruch)
Denunziant
(als folgsam zu deklarierender Spitzel mit dem Geleitbrief zur Rekrutierung)
Folterknecht
(aushorchendes Mitglied mit zusätzlich besten Verbindungen zum Offizierschat)
Scharfrichter
(Executive der "Schwarzen Hunde" mit dem Potenzial zum "Hundeführer")
Inquisitor
(Sprecher der Ordonanz)
Tribunalwächter
(Scriptorienverwalter mit Befugnis der Rangverteilung)
Großinquisitor
(Mitglied des Hohen Rates der Schwarzen Hunde des Herrn und Gildenmeister h. c.)
Hochinquisitor
(Gildenmeister und brandschatzender Hirn- als auch fleischloser "Hexer" mit "Quälgeist")

Anmerkung: Solltet Ihr Euch auf unserer Gildenseite unter Eurem "Main- Charakter" erfolgreich registriert haben, erhaltet Ihr ohne Umschweife sofort für diesen "Spiel- Geist" den Rang "Unheiliger" mit weiterer "Beförderungsaussicht" als auch die Möglichkeit, bei Benennung der bei uns "untergestellten" Twinks, (wie unter 07 - ad septum aufgeführt) gleiche Behandlungsweise, was die "sofortige" Beförderungsaussicht in unserem Rudel beträfe!
____________________________________________________________________________________________

03 - ad tertium:
„Altersvorsorge umgekehrt“ oder "Graue Panther helfen schwarzen jungen Hunden"


WoW? - Weite oder Wahnsinn?

Fehlt einem unserer Mitglieder die Lösung zu der Lösung erwäge man den Besuch unseres Forums bzw. Buffed Community oder die Anfrage an andere Mitglieder unserer Gilde getreu dem Motto: "Support auch am "Sub Port"
____________________________________________________________________________________________

04 - ad quartum:
„von Eintritt bis Austritt“ - oder alles "ein Gang am Eingang"

Jedem von Euch steht frei, unsere Gilde wieder zu verlassen, doch wäre ein Hinweis diesbezüglich oder/und die Angabe eines Grundes bzw. eine Vorankündigung hilfreich so auch von Nöten um evtl. eine überstürzte Flucht vor uns zu vermeiden als auch vielleicht die grundgebende Problematik mithilfe der „Gildenmember“ im Vorfeld erörtern zu können. (s. Nachwort,) Sorgentelefon unter ICQ 350-284-866!

____________________________________________________________________________________________

05 - ad quintum:
„Seelenfänger“ oder „ Vom Kanonenfutter kriegt man eine Zielscheibe“

Mit gestiegenem Rang ist es Euch freigestellt, sympathisch erscheinende Spieler mittels unaufdringlicher Werbung für unser Tribunal zu gewinnen. Beachtet dabei die Log- Datei unter den Gildeninformationen um zu ersehen, wer wen wann in unser Rudel gelockt hat. Ebenso ist dort erkennbar, wem unsere „Streunerbande“ nicht so behagte und wer von weiterer „Mitläuferschaft“ absah. Bei Rekrutierung eines „Novizen“ bedenkt bitte, diesen einem beförderungsberechtigten Mitglied anzuzeigen, auf das man Ihn erhebe in den Rang eines Adepten, da er ansonsten keinerlei Gildennachricht empfangen bzw. lesen kann. (s. a. septum 07)
____________________________________________________________________________________________

06 - ad sixtum:
„Aus Wort macht Machtwort“ oder“ Wie kann ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe“

Um nicht als Flaggschiffe der dt. PISA- Studie abgestempelt zu werden, bitten wir alle Mitglieder, sich eines freundlichen Schreibstils und einer höflichen Ausdrucksweise zu bedienen. Sollten zweideutige Formulierungen benutzt werden, bitten wir um deren Kennzeichnung mit entsprechenden „Emotes“. Das Austragen von politischen oder/und religiösen Disputen in unserem Chat ist nicht erwünscht, ebenso die Benutzung von rassistisch- oder/und sexistisch- anrüchigem Vulgärton, sei es in unserem Chat, im Teamspeak oder/und auf unserer Web- Site. Wir verbitten uns, Spieler wegen Ihrer bevorzugten Spielweise beleidigend anzustacheln oder /und zu verunglimpfen.
(s. Nachwort)
____________________________________________________________________________________________

07 - ad septum:
„Die Gilde der Twinks“ oder "Ein jeder hat einen mitlaufen"

Selbstverständlich ist es einem jeden von Euch erlaubt, real existierende Zweitcharaktere für unsere Gilde zu „casten". Dazu genügt die Anfrage bei einem beförderungsberechtigten Mitglied bzw. einem „Gildenmember“, welcher die dafür erforderlichen Maßnahmen veranlasst um Euren "Char" bei uns „abzuparken“. Auf unserer Homepage steht Euch dafür gleichfalls ein digitales Pergament zur Verfügung, mit welchem der „Welpe“ seinem Ansinnen statt geben kann.
Bei Erwägung der Möglichkeiten, welche unter „04 – quartum“ beschrieben gelten darauf für eure Sekundärcharaktere die Handhabungweisen wie unter „08 –octum“ spezifisch erläutert.

____________________________________________________________________________________________

08 - ad octum:
"Degradierung" oder „Hoch- kommt vor Niederarschgeleckter Gefolgschaft“

Sollten Mitglieder aufgrund schwerwiegender oder/und vorsätzlicher Handlungsweisen, welche sich zum erheblichen Nachteil der Gildeninterna bzw. des allgemeinen Rufes in der virtuellen Welt auswirken bzw. auszuwirken scheinen, bedienen, stehen bei uns, vom vernünftigen Disput mit Ansinnen auf Klärung, bis zur Degradierung innerhalb der Gildenrangfolge, (wobei der Rang des Novizen den Delinquenten zur absoluten Unmündigkeit verurteilt) denkbar einfache Maßnahmen zur Verfügung, um ein friedliches Gildenspiel zu gewährleisten.
Im schlimmsten Fall müssten wir die Exmatrikulation des davon betroffenen Gildenmitglieds erwägen und Diese ebenso statuieren.
Sollte ein Gildenmitglied „Regularie 04 –quartum“ in Erwägung ziehen, so bedenke man darob der Tatsache, das im Interesse aller Stammmitglieder eine zwangsläufige Rückführung des Hauptcharakters auf den Titel eines „Adepten“ folgen wird. Damit beugen wir dem etwaigen Fall vor, als Gilde der „gutmütigen, „ewig- junggebliebenen“ Twink- „Mäster“ und „Züchter“ zu gelten.

____________________________________________________________________________________________

09 - ad nonum:
„Taschenspielertricks und Gehilfen“ oder „Jedem seine Heil- und Hilfsmittel“

Sollte jemand sein Interface zu übersichtlich sein oder doch zu kompliziert erscheinen steht Euch auf der Buffed Community eine komfortable Übersicht downloadbarer Tools zur Verfügung. Einige unserer Mitglieder besitzen längerfristige Erfahrungen mit dem Gebrauch solcher Modifikationsprogramme von Drittentwicklern der zweiten Welt und werden Euch bei Bedarf beraten, bzw. Empfehlungen dabei geben als auch wir verfügen über einen Fundus für ungebrauchte Gebrauchsartikel zur individuellen Modifikation Eures Spieldisplays.
____________________________________________________________________________________________

10 - ad decium:
„Mein Schatz“ oder „Messi ist kein Rang“

Unsere Gilde verfügt über einen Gildentresor mit fünf Schließfächern, so auch bislang über sechs „Arena- fähige“ Kampfgruppen.
Die Ahnen unserer Gilde haben dafür einen nicht unerheblichen Teil Ihrer Kriegsbeute investiert, gewähren aber jedem Mitglied dafür explizite Rechte, so auch Pflichten.
Unser Gildentresor steht abhängig von Eurem Rang jedem zur Verfügung. (ausgenommen Novize) Dabei gilt es für jeden, mit dem Inhalt sorgsam umzugehen und zu bedenken, bei der Entnahme von wertigeren Gegenständen der Höflichkeit halber die Gildenrunde anzufragen bzw. bei höherwertigen Gegenständen auch anderen Mitgliedern die Chance zu lassen, ebenso davon profitieren zu können getreu dem Motto, weniger ist oft mehr. Sollten mehrere Personen Interesse anmelden, entscheiden die Würfel. Bei Verkauf von Tresorgegenständen ist der Erlös der Bank zu überweisen und nicht für private Zwecke zu entfremden.

____________________________________________________________________________________________

Nachwort:
Sicherlich wächst unsere Gilde beständig, wenn auch nicht explosiv, was zum einen den Vorteil beinhaltet, das wir uns untereinander recht gut kennenlernen ohne dabei vergessen zu wollen, mit unseren unterschiedlichen Emotionen, Lebenseinstellungen und Spielansichten möglichst konform zu gehen, ohne dass sich ein Mitglied bei uns benachteiligt oder ausgegrenzt fühlen soll. Deshalb verstehen sich diese Regeln als Gebote und nicht als Gesetze.
Davon gibt’s genug im Real- Life, von welchem wir uns ja durch unsere Freizeitbeschäftigung ein wenig Abstand nehmen wollen mittels eines nicht todernsten Spieles wo Spaß durchaus eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen sollte.
Sollte es dennoch einmal zu unvorhersehbaren Missverständnissen kommen, so wird am Ende, so keine allgemeinbefriedigende Lösung absehbar, i. d. R. der Gildenmeister oder/und Stellvertreter unter Berücksichtigung der Gildensatzung ein paritätisches salomonisches Urteil zu fällen versuchen welches ab dato bindend ist.

Im Namen der schwarzen Hunde!
Isegrimmbaal, Anno 2006/07/08/09/10
____________________________________________________________________________________________

_________________


Hochinquisitor und Begründer der Gilde "Schwarze Hunde des Herrn", Hexer und Hohepriester der Horde - Brandschatzer, Warmsanierer und Abrissbevollmächtigter auf Allianzgebiet ohne Nachweis der Fluchbefreiung aber "Stoff- Typ" der ungern in's Gras "beisst" aber gern "Joint"- Venture- "Liebhaber" in der Pfeife rauchen würde.


Nach oben Nach unten
http://my.buffed.de/user/154376
 
"Regularien" oder "Das Gesetz der Hunde"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Magier? Söldner? oder doch lieber Schneider?
» Pokémon Omega Rubin oder doch Alpha Saphir ?
» ACWW oder AClgttC?
» Windmühle oder Leuchtturm?
» Insel - Ja oder Nein?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Domini Canis Nerum :: Aedificium-
Gehe zu: